Podologische Praxisgemeinschaft Landsweiler-Reden

Gabi Muth & Anna Kling

Wunderwerk Fuß

22.01.2015

         

Unsere Füße sind ein Wunderwerk der Natur

Wissen Sie aus wie vielen Knochen, Gelenken, Muskeln, Sehnen, Bändern und Nervenendigungen unser Fuß besteht, oder wie viel Gewicht die Achillessehne aushalten kann?

Was glauben Sie wie viele Kilometer Frauen jährlich allein beim Shopping zurücklegen?

Hier erfahren Sie interessante Fakten rund um das Thema Füße!


  • unsere Füße sind das Fundament und der meist beanspruchte Teil unseres Körpers
  • Ein Mensch verbringtzwischen 25 und 57 %seines Lebens auf den Füßen
  • die Füße haben rund 370 Schweißdrüsen pro cm2 die die Temperaturregeln und Reststoffe ausscheiden. Der Rücken im Vergleich hat 50-80 pro cm
  • Eine Achillessehne kann ein Gewicht bis zu einer Tonne widerstehen
  • Frauen legen pro Jahr durchschnittlich 214 Kilometer allein beim Shopping zurück
  • Rund 98 % aller Kinder kommen mit gesunden Füßen auf die Welt.

Nur noch 20 % aller Erwachsenen Deutschen haben, aktueller Studien zufolge, wirklich gesunde Füße.

Gründe dafür sind unter anderem:

  • statt barfuß zu laufen werden bereits Babyfüßchen in Schuhe gesteckt und damit in ihrer natürlichen Entwicklung gehemmt.
  • es besteht meist ein mangelndes Interesse an unseren Füßen und deren Gesundheit

Unsere Füße sind mehr als nur Haut und Knochen

  • Jeder Fuß besteht aus 26 Knochen, 114 Bänder halten ihn zusammen, 20 Muskeln und 33 Gelenke sorgen für Stabilität und Beweglichkeit.
  • Knochen, Bänder, Muskeln und eine individuelle Menge an Fettpolstergewebe formen die Fußgewölbe. Hunderte Nerven im Fuß und in der Fußsohle geben ständig Informationen an Gehirn und Rückenmark.
  • Sogar im Stehen korrigieren unsere Füße alle Unebenheiten und sorgen dafür dass wir nicht umfallen. Auch eine gute Durchblutung ist wichtig für eine reibungslose Funktion.
  • Obwohl unsere Füße uns durchs ganze Leben tragen müssen, werden sie oft schlecht behandelt und kommen bei der täglichen Körperpflege meist zu kurz.
  • Dabei gibt es unzählige Möglichkeiten die Füße zu pflegen um schmerzhaften Veränderungen vorzubeugen oder sie zu lindern.


              Darüber beraten wir Sie gerne in unserer Praxis.